Einige Seiten und Profile wurden von Facebook in der Vergangenheit bereits verifiziert. Wenn auf einer Seite oder einem Profil ein blaues Symbol angezeigt wird, bedeutet das, dass Facebook bestätigt hat, dass es sich um die echte Seite bzw. das echte Profil für diese Person des öffentlichen Lebens, dieses Medienunternehmen oder diese Marke handelt. Wenn auf einer Seite oder einem Profil ein graues Symbol  angezeigt wird, bedeutet das, dass Facebook bestätigt hat, dass es sich um die echte Seite bzw. das echte Profil für dieses Unternehmen oder diese Organisation handelt. Die beliebte blaue Verifizierung kann man hier beantragen. Wird dir diese Seite nicht angezeigt, dann steht die Verifizierung für deine Seite derzeit nicht zur Verfügung.

Bin ich ein Unternehmen oder eine Organistation?

Für die Beantragung der Verifizierung ist die von dir gewählte Seitenkategorie entscheidend. Einige Seiten für lokale Unternehmen und Organisationen können derzeit auch in Deutschland ein graues Verifizierungsbanner erhalten. Wenn du Administrator bist und deine Seite berechtigt ist, siehst du diese Option in den Einstellungen deiner Seite. Um deine Seite zu verifizieren, kannst du die offiziell für dein Unternehmen eingetragene Telefonnummer oder ein geschäftliches Dokument (z. B. eine Telefonrechnung) verwenden. Facebook verwendet diese Informationen nur zur Verifizierung deiner Seite.

Was ändert sich danach?

Nichts. Ihr erhaltet das graue Häkchen neben eurem Seitennamen, allerdings wird dieses im Unterschied zum blauen Haken nicht bei Kommentaren oder Beiträgen angezeigt. Laut dem Screenshot sagt Facebook dass, deine Seite „show up higher in search results“, also von der Suche bevorzugt wird. Ob es zukünftig weitere Funktionen für verifizierte Unternehmensseiten geben wird, ist mir derzeit nicht bekannt, aber als Facebook-Optimist bin ich mir ziemlich sicher, dass man dort keine „sinnlosen Features“ einfügt die keinerlei Änderung bewirken.


So verifizierst du deine Unternehmensseite:

Klicke oben auf deiner Seite auf Einstellungen (1.) Klicke unter Allgemein (2) auf Seitenbestätigung

Verifizierte Seiten

(3) Klicke auf „Bestätige diese Seite“.

Verifizierte Seiten Facebook 2

Klicke anschließend auf „Los geht’s“.

Verifizierung Facebook Seite Los Gehts

Gib eine offiziell für dein Unternehmen eingetragene Telefonnummer, dein Land und deine Sprache ein. Klicke anschließend auf „Rufe mich jetzt an“, um Facebook zu erlauben, dir telefonisch einen Verifizierungscode zu geben.

Verifizierte Seiten Facebook 3

Dein Telefon klingelt sofort und eine automatische Stimme spricht deinen Code. Gib den vierstelligen Verifizierungscode ein und klicke auf „Weiter“.

Verifizierung Facebook Seite 4

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschafft! Deine Seite hat ab sofort den kleinen grauen Haken für verifizierte Unternehmensseiten.


Keine Telefonnummer zur Verifizierung?

Wenn du deine Seite alternativ lieber mit einem geschäftlichen Dokument verifizieren möchtest, folge den oben genannten Schritten und klicke in dem erscheinenden Fenster unten links auf „Bestätige diese Seite stattdessen mit Dokumenten“. Lade dann ein Foto eines offiziellen Dokuments hoch, auf dem der Name und die Adresse deines Unternehmens zu sehen sind.

Nachdem Facebook deinen Verifizierungscode oder dein geschäftliches Dokument erhalten hat, prüft man dort deine Angaben, und bestätigt, dass sie mit den öffentlichen Daten übereinstimmen. Anschließend erhältst du eine Benachrichtigung oder eine E-Mail mit Informationen zu deinem Verifizierungsstatus. Du bist nicht verpflichtet, deine Seite zu verifizieren.

Teile diesen Beitrag:
FacebooktwitterpinterestlinkedinmailFacebooktwitterpinterestlinkedinmail

Folge mir auch auf:
FacebooktwitterlinkedinyoutubeinstagramFacebooktwitterlinkedinyoutubeinstagram